Lust auf Pörtschach Wörthersee

Sie wollen kostenlose Angebote erhalten?

Kostenlose Angebote anfordern

NACHMELDUNG „3-Tages-Anmeldung“

(d.h. inkl. Wörthersee Rundfahrt/Villacher Alpenstraße/Senza Confini Tour)
ausschließlich am
Mittwoch, 30. Mai von 9.00 – 17.00 Uhr sowie am
Donnerstag, 31. Mai von 10.00 – 12.00 Uhr im
Tourismusbüro Pörtschach am Monte Carlo Platz möglich!

NACHMELDUNGEN zu den jeweiligen Tagesfahrten

sind ausschließlich am jeweiligen Tag, zwei Stunden vor Abfahrt im Vespa Village am Dermuth Platz (Hauptstraße) möglich! 

NACHMELDUNG PREDAY
Mittwoch, 30. Mai von 13.00 – 13.45 Uhr/Vespa Village/Dermuth Platz

NACHMELDUNG „Wörthersee Rundfahrt“
Donnerstag, 31. Mai von 11.30 – 13.00 Uhr/Vespa Village/Dermuth Platz

NACHMELDUNG „Villacher Alpenstraße“
Freitag, 1. Juni von 11.00 – 12.30 Uhr/Vespa Village/Dermuth Platz

NACHMELDUNG „Senza Confini Tour“
Samstag,. 2. Juni von 9.00 – 10.30 Uhr/Vespa Village/Dermuth Platz

 

Zum VespaDays Programm

 

 

Sommer, Sonne, Wörthersee und mediterranes Lebensgefühl!

Ein Eldorado für Vespa-Liebhaber!

 

Bei den Vespa Days in Pörtschach treffen sich Scooterliebhaber aus aller Welt vor der atemberaubenden Kulisse des türkisfarbenen Wörthersees.

Seid dabei! Werdet Teil dieses großen Spektakels und erlebt den Vespa-Kult mit allen Sinnen, wenn es vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 wieder heißt: ALLES VESPA!

 

Rund um die Vespa Days prägen auch heuer wieder abwechslungsreiche Programmpunkte das Event in der Wörthersee Region. 

„Schnell sein“ heißt es, wer schon am Mittwoch (30. Mai) beim PREDAY bei der Tour durch das schöne Kärntner Rosental dabei sein möchte. Die Ersten 100 sichern sich ihr Ticket für das italienische Fest im „Restaurant Franco-Bollo“, welches weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Traditionell starten die VESPA DAYS am Donnerstag, mit der „Wörthersee Rundfahrt“ nach Klagenfurt über Keutschach zum Pyramidenkogel, Europas höchsten Holzaussichtsturm, bevor es anschließend weiter nach Velden zum „Boxenstopp“ vor dem Schlosshotel geht.

„Pack das Dirndl aus und zieh‘ die Lederhose an“ lautet das Motto am Eröffnungsabend beim Vespa Kirchtag am Monte Carlo Platz.

Freitags geht es auf eine der schönsten Panoramastraßen Kärntens – die Villacher Alpenstraße. Sie ist 16,5 km lang, hat sieben Kehren und 116 Kurven, überwindet 1.200 Höhenmeter und bietet die spektakulärsten Aussichten und einzigartige Naturerlebnisse. So schnell werden Vespa Liebhaber diese Ausfahrt nicht vergessen. Abends bei der Vespa Party mit DJ Kevin können sich die Teilnehmer auf Vespa Prämierungen und die Audax Siegerehrung freuen. 

„Senza Confini – ohne Grenzen“ heißt es am Samstag, wenn das Vespa Treffen seinen Höhepunkt entgegensteuert. Wir starten die Tour nach Tarvis, Italien – das Heimatland der VESPA! Mitten am Hauptplatz erwartet uns ein großes italienisches Fest, das keiner so schnell vergessen wird. Mit südländischen Flair im Gepäck geht es am Nachmittag wieder zurück nach Kärnten – am Abend wird abermals der Monte Carlo Platz zum Hotspot des Geschehens. „Ganz in Weiß“ wird bis spät in die Nacht bei LIVE Musik getanzt und gefeiert – vielleicht feiert der eine oder andere auch ein bisschen länger ;) Bei der „Großen Tombola“ warten nämlich tolle Hauptpreise, unter anderem eine restaurierte Vespa, auf die glücklichen Gewinner. 

Gemütlich ausklingen lassen wir den Sonntagvormittag beim Frühschoppen am Wörthersee mit anschließender Vespa Segnung.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern schöne und unvergessliche Vespa-Tage am Wörthersee!

Mehr Informationen unter:

 VespaDays auf Facebook

 VespaDays auf Wörthersee.com